Never ending bloggin

 



Never ending bloggin
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    tomi091009
    korkie
    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/ego-somniator

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich...

 ... und andere Gefühle...!

Kennst du das Gefühl von einsamkeit, obwohl du in einer Gruppe bist?

Kennst du das Gefühl von Einsamkeit, obwohl deine Freunde immer für dich da sind?

Kennst du es?

Ich kenne es. Es ist ein Gefühl welches schlecht in Worte zu fassen ist. Dieses Gefühl macht mich nachdenklich, beschehrt mir schlechte Laune in den unpassendesten Momenten. 

Dieses Gefühl ist echt scheiße...

Ich kenne viele Menschen. Sehr viele Menschen. Habe die besten Freunde die man sich wünschen kann. Doch trotzdem fühle ich mich so einsam. Ich kann dieses Gefühl jedoch nicht herrauslassen. zumindest nicht wenn jemand dabei ist. Sicher verstehen mich alle, wenn ich darüber sprechen würde. Es fehlt das Gefühl von Geborgenheit. Das Gefühl geliebt zu werden. Das Gefühl einen Menschen zu haben, mit dem man jede Phase seines Lebens übersteht. Das Gefühl nach der Arbeit nach Hause zu kommen, und zu wissen, da ist jemand, der sich unglaublich freut mich zu sehen, in den Arm zuschließen.

 

Ich wach morgensauf, allein.
Ich trinke meinen Kaffee, allein
Ich frühstücke, allein.
Ich komm von Arbeit, bin allein.
Ich sitze mit Freunden zusammen, bin allein.

 

Der Mensch ist dafür geschaffen in einer Partnerschaft zu leben!
Warum nur? Warum ist man so erpirscht darauf einen Partner zu finden?
Es ist nicht so, das ich die nächst beste nehmen würde. Ber ich bin mir sicher, das ich damit nun echt nicht so lange warten sollte.

 

10.7.10 05:24
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Miri / Website (10.7.10 08:22)
Du fühlst dich einsam,weil du weißt,das keiner dein wahres Ich kennt,dein Innerstes,dass du auch niemandem zeigen kannst.Denn der einzige Mensch,dem du dich nach deinem Verständnis öffnen darfst,ohne die Angst vor einer Konsequenz,ist eine Partnerin.Und somit wäre auch nur sie der Mensch,der dir Geborgenheit schenken kann.....Du musst aber nur lernen dich gehen zu lassen.Und mal ganz objektiv.....das braucht Zeit.Viele kennst du einfach nicht lange genug,um ausreichend Vertrauen aufzubauen dich bei ihnen fallen zu lassen.Und zum Schluss:Ja,der Mensch hat ein natürliches Harmoniebedürfniss und sucht Menschen die ihn hoch-,und nicht runterziehen.Wenn man das erkannt hat,sollte man aber nicht zwanghaft den Überglücklichen und Gutgelaunten spielen.Es gibt Menschen die realistisch genug sind,um zu wissen das jeder Mensch mal Downs hat. ^^ Ob sie nun 1 Stunde oder 1 Monat anhalten.


Tobi (10.7.10 16:42)
Deinen Kaffee trinkst du allein,aber den Cappu mit uns!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung